*****
Chuck D. Pierce
&
Linda und Robert Heidler
Zeit,
vorwärts
zu gehen
» Die Bedeutung der hebräischen Stämme und Monate erkennen und verstehen«
CHUCK PIERCE, Dr. Chuck Pierce ist der Präsident von Glory of Zion International in Corinth, Texas, USA.
Neuerscheinung
Zeit, vorwärts zu gehen
Die Bedeutung der hebräischen Stämme und Monate erkennen und verstehen
Der Herr hat in die Zeit einen Segen hineingelegt, den du in Anspruch nehmen und in dem du leben kannst. Wenn du deinen Stamm identifizierst und dich zeitlich auf Gottes Kalender ausrichtest, wirst du entdecken, wie du effektiv um dein Erbe kämpfen und in Seinem Segen leben kannst.
ZEIT, VORWÄRTS ZU GEHEN!
Die Bedeutung der hebräischen Stämme und Monate erkennen und verstehen - wird dir dabei helfen zu verstehen, wie Gott Seine siegreiche Überwinder-Armee für heute aufstellt.
Außerdem wirst du erkennen, wie sich alle einzelnen Teile gemeinsam miteinander fortbewegen und Gottes erlösenden Bündnisplan mit Israel verstehen. Dies wird dir helfen zu verstehen, wie wir in der kommenden Zeit in eine Bewegung eingebunden sind.
Wenn du lernst, wie Gott zu denken und die hebräischen Stämme und Monate betrachtest, wirst du ein prophetisches Verständnis dafür erhalten, wie der Herr deine Schritte im Laufe des Jahres lenkt.
Außerdem wirst du deine Position in Gottes siegreichem Überrest, der sich heute auf der Erde formiert, erkennen!
Chuck Pierce (Glory of Zion) & Linda und Robert Heidler
Chuck D. Pierce
Zeit, vorwärts zu gehen

______________________________

*****
Chuck D. Pierce & Alemu Beeftu
Entfache
wieder
das
Altar
Feuer
»Bist du bereit Gottes frisches Feuer zu erhalten?«
CHUCK PIERCE, Dr. Chuck Pierce ist der Präsident von Glory of Zion International in Corinth, Texas, USA.
Die erste Übersetzung ins Deutsche von Chuck Pierce!
»Für den Betroffenen ist nichts tragischer und für den Beobachter nichts entmutigender als der Burnout eines Mannes oder einer Frau Gottes. Was einst ein Leuchtfeuervon Vision und Leidenschaft war, wird scheinbar urplötzlich auf einen Haufen schwelender Glut reduziert, und wir fragen uns: "Was ist hier passiert?" In Wirklichkeit ist das Feuer allmählich im Laufe der Zeit verglüht, und Achtung! dies kann jedem passieren. Gott bezog sich mit Seiner Warnung: „Lass das Feuer nicht ausgehen“ nicht nur auf ein uraltes Feuer auf einem Steinaltar. Den Altar, den Gott sich am meisten wünscht, ist ein Herz, das voll und ganz auf Ihn vertraut. In "Entfache wieder das Altarfeuer" zeigen uns Chuck Pierce und Alemu Beeftu aus der Schrift heraus die Bedeutung der biblischen Altäre und deren Relevanz für uns heute. Wenn deine Leidenschaft in deinem geistlichen Leben, in deinem Familienalltag, in deiner Kirche oder in deinem Dienst abgekühlt ist, kann dieses Buch dir dabei helfen, herauszufinden, warum das geschah und was du dagegen tun kannst. Es ist ein aufschlussreicher, herausfordernder und inspirierender Leitfaden, um Burnout von vornherein zu verhindern oder um unseren Herzens-Altar wiederherzustellen, damit der Heilige Geist Sein Feuer in uns neu entfachen kann!«
Dr. Wess Stafford, ehem. Präses von Compassion International
Die Autoren:
Charles D. "Chuck" Pierce
ist der Präsident von Global Spheres, Inc. (GSI) in Corinth, Texas. Dies ist ein apostolischer, prophetischer Dienst, der eingesetzt wird, um die anbetende Triumphierende Reserve in der ganzen Welt zu sammeln und zu mobilisieren. GSI unterstützt auch andere Dienste und nimmt an regionalen und nationalen Versammlungen teil, um neue Paradigmen für das Königreich zu entwickeln. Chuck dient auch als Präsident von Glory of Zion International Ministries, einem Dienst, der Juden und Heiden in Einklang bringt. Er ist bekannt für seine präzise prophetische Gabe, die Nationen, Städten, Kirchen und Einzelpersonen hilft, die Zeiten und Jahreszeiten zu verstehen, in denen wir leben.

Chuck hat einen Abschluss in Wirtschaft von der Texas A&M, einen Master in kognitiven Systemen von der University of North Texas und einen D. Min. vom Wagner Leadership Institute.
Alemu Beeftu
ist seit Jahrzehnten weltweit unterwegs, um christliche Führungskräfte zu schulen und auszubilden, zunächst mit Compassion International und später mit Gospel of Glory, dem von ihm gegründeten Dienst. Er hat in mehr als 50 Ländern auf sechs Kontinenten gedient. Alemu, seine Frau Genet und ihre Familie leben in Highland Village, Texas.